Klettern Kletterwand

Die Kletterwand ist ab dem 28.10. unabhängig von allen untenstehenden Regelungen von offizieller Seite wieder geschlossen.

Wenn wieder offen ist gilt folgendes:

Unsere Öffnungszeiten haben sich geändert und es gibt einige Regeln einzuhalten. Wir informieren euch hier umfassend. Bitte durchlesen und daran halten.

Öffnung nach der Ampelregelung

Zusatzregel Gelb: Auch beim Klettern mit Maske.

Zusatzregel Rot: Klettern mit Maske, maximal zehn Personen.

Dunkelrot: Wir haben zu.

Wann haben wir offen?

Die Kletterwand steht allen Mitgliedern montags von 18:30 bis 20:30 und freitags von 19:00 bis 21:00 zur Verfügung.

Kletterbetrieb ist von Oktober bis einschließlich April.

Während der Schulferien ist die Wand zu. Sollte die Wand wegen sonstigen schulischen Aktivitäten geschlossen sein, finden Sie die Info kurzfristig hier auf der Homepage.

Regeln für den Hallenbetrieb in Zeiten von Corna:

allgemein:
  • Maximal 20 Personen dürfen in der Halle sein. Wir haben ein Hallenhandy, 0176 78023208 ihr könnt also während der Öffnungszeiten dort anrufen, ob schon voll ist.
  • Die Zugangstüren bleiben verschlossen. Kommt ihr später müsst ihr klingeln, oder auf dem Hallenhandy anrufen. Eingang nur zum Haupteingang, Klingel am Seiteneingang!
  • Bitte kommt dennoch pünktlich zur Öffnung der Halle, das erleichtert unseren Übungsleitern die Arbeit enorm.
  • Bei Krankheitszeichen – Heim gehen!
  • Auf Anweisung des Übungsleiters achten. Bei Nichtbeachtung der Regeln ist dieser verpflichtet Hallenverweise auszusprechen.
  • es sind nur zwei Stunden. Dennoch wird die Halle pünktlich geschlossen. um viertel vor Hallenschließung wird aufgeräumt. Bitte helft mit!
vom Eingang bis zum Betreten der Halle
  • Maske tragen.
  • gleich nach dem Betreten und vor dem Verlassen Hände desinfizieren.
  • 1,5 Meter Abstand.
  • Ausgeschriebene Umkleiden benutzen. Schuhe und Jacken werden dort gelassen!
  • Hausschuhe und Hallenturnschuhe in der Halle erlaubt.
  • Eintragen in Anwesenheitsliste.
während des Kletterns
  • Maske oder 1,5 Meter Abstand für Sicherer und alle Umstehenden.
  • Seil nicht in den Mund nehmen!
  • Chalk verwenden empfohlen.
  • Regelmäßig Hände desinfizieren.
  • Türen nach außen sind verschlossen zu halten.
  • Material darf geliehen werden. Nach Benutzung auf gesonderten Haufen sammeln.

Bitte unterstützt unsere Übungsleiter bei der Umsetzung!

Was brauche ich und was muss ich können?

Ein Wandbetreuer ist anwesend und sorgt für den sicheren Kletterbetrieb. Gurte und Schuhe sind vorhanden. Mitgebracht müssen also bequeme Kleidung und Schuhe, die in der Halle getragen werden können. Es gehen auch z.B. Flipflops. Wenn Sie einfach ausprobieren wollen, ob Ihnen Klettern Spaß macht, können Sie gerne zum Schnuppern vorbeikommen. Sichern, Knoten und alles Weitere wird vor Ort gezeigt.

Was ist mit Kindern?

Seit 2020 können wir leider keine Jugendgruppe für Kinder unter 15 anbieten. Kinder kommen bitte zunächst mit einem Erziehungs- oder Sorgeberechtigtem. Wenn Sie älter als zehn sind, und nach der Einschätzung der Kletterbetreuer eigenständig Sichern und Klettern können, dann können Sie auch mit Freunden/Geschwistern usw. alleine kommen. Für mehr Info, bitte an Annatina wenden.

Kontakt

Annatina Müller Mobil: 0152 09203242
Christian Schmitt Mobil: 0157 82495525
Tina Kornatz Tel.: 0163 6032410
Elmar Gehringer Mobil: 0171 974094

Zugang zur Kletterwand

Der Zugang zur Kletterwand im MGF – Gymnasium erfolgt über die Trendelstraße. Weiterer Zugang siehe Bild