Kontakt

Sommermaterial:
Birgit Müller: Tel.: 09221 3268
Annatina Müller: Mobil: 0152 09203242
Wintermaterial:
Hans-Peter Lautner: Tel: 09221 699462

Mitglieder können sich folgendes ausleihen:

  • Gurt
  • Helm
  • HMS
  • Sicherungsgerät
  • Kletterschuhe
  • Klettersteigset
  • Steigeisen
  • Pickel
  • Eisschrauben
  • LVS-Geräte
  • Schaufel
  • Sonde
  • Schneeschuhe
  • Teleskopstecke


Die Verleihgebühr beträgt pro Stück 5€ pro Woche. Bei einem Set aus Gurt, Helm und Klettersteigset, bzw. LVS-Gerät, Schaufel und Sonde 10€ pro Woche.
Da wir keine regelmäßig geöffnete Geschäftsstelle haben, bitten wir rechtzeitig davor anzurufen. Auch der Materialverleih macht mal Urlaub.
Bei Verlust oder Beschädigung des Materials wird der Einkaufspreis berechnet.
Wir gehen beim Verleih davon aus, dass jedem, der Material ausleiht, die Bedienung und Handhabung klar ist.
Abholstelle: Am Langen Acker 15, Wohnort Hans-Peter Lautner oder Kletterhalle, je nachdem was geliehen wird.

Auch zum Leihen: Der Winterraumschlüssel!
Kontakt: Annatina Müller
Das Skitourengehen wird immer beliebter! Für alle, die auch im Winter in den Bergen unterwegs sein wollen, gibt es neben den bewirtschafteten Hütten Winterräume an den Sektionshütten, manche sind nur mit dem Winterraumschlüssel zu öffnen. Dieser kann bei uns in der Sektion gegen ein Pfand von 50€ geliehen werden.
Was ist bei Winterräumen sonst noch zu beachten?
Bitte unbedingt Ordnung halten und den Übernachtungsbetrag zahlen. Immer mehr Winterräume schließen wegen Vandalismus und nicht zahlender Übernachtungsgäste.
Zu mehrt unterwegs oder am Ende der Saison? Oft reicht der Brennstoffvorrat in den Winterräumen nicht aus. Also gerade bei größeren Gruppen und am Ende der Saison einfach selbst ein paar Scheite mitnehmen, oder warme Kleidung und einen kleinen Gaskocher zum Schnee Schmelzen.
Anmeldung beim Winterraum? Auch beim Winterraum wünschen sich manche Hüttenleute eine Anmeldung, um Überbelegung vorzubeugen, oder aber auch aktuelle Infos mitzuteilen.
Bitte informiert euch also auch im Winter im Internet über die Hütten.
Und wie überall anders auch: Müll mit nach Hause nehmen.