Mountainbike

Veranstaltungen laufen wieder! Genauere Informationen erhaltet ihr beim jeweiligen Gruppenleiter/Teamer.

Wichtig! Einhaltung des Hygienekonzeptes.

Das Hygienekonzept umfasst die von der Sektion beschlossenen Regelungen, die vom DAV herausgegebenen sportspezifischen Regeln, und den Leitfaden für Teilnehmende.

Tagestouren
Geführte Touren in der näheren Umgebung
Mehrtägige Gebirgstouren und Alpenüberquerungen

Kontakt

gerd.kammerer@gmx.de

Termine

09.04.2022
Pannen beheben auf Tour – Fahrradtechnikkurs (Schrauberkurs)

Inhalt:

  • Pannen beheben, Reparaturen unterwegs durchführen:
  • Platten flicken/ Schlauch wechseln, Tubeless Reifen reparieren
  • Bremsbeläge wechseln/ Bremsen einstellen
  • Schaltung einstellen
  • Kettenriss beheben/Kette wechseln
  • Rad zentrieren bei Speichenriss oder Schlag auf die Felge
  • Lager und Pedale einstellen
  • Dämpfer- /Gabel – Luftdruck einstellen
  • Das richtige Werkzeug auf Tour

Zielgruppe: Mountainbiker ohne oder mit geringen technischen Kenntnissen und solche, die bei Pannen unterwegs von Ratlosigkeit ergriffen werden.
Zeit: 10.00 – 16.00 Uhr
Kosten: 20.-€,
Voraussetzungen: eigenes MTB (mitzubringen!)
Getränke und Brotzeit werden gestellt.

06.05. – 08.05.2022
Bei den Spessart-Räubern (2. Versuch)

In diesem Jahr nehmen wir uns also die unterfränkischen Höhenzüge vor. Wieder haben wir in Freudenberg (nahe Miltenberg) ein festes Quartier, von dem aus drei Rundkurse die umliegenden Mittelgebirge erklimmen. Zweimal geht es ins Mainviereck auf die Spessarthöhen, einmal halten wir uns südlich Richtung Amorbach im Odenwald.

Etappen, jeweils Start und Ziel in Freudenberg:

  • Eselsweg, ca.71 km, ca. 1800 Hm;
  • Amorbach, ca. 74 km, ca. 1800 Hm
  • Mainblick ca. 55 km, ca. 1300 hm

Die Kosten belaufen sich auf ca. 130 € plus Fahrtkosten.
Darin sind enthalten:

  • Drei geführte Ganztagestouren
  • Zwei Übernachtungen mit Frühstück

Fahrgemeinschaften und Radtransport können organisiert werden.

Voraussetzungen: Funktionales Bike auch E-Bike ist möglich, gute Kondition, fahrtechnisches Können der Singletrailskala 1-2 (www.singletrail-skala.de). Mittelgebirgstaugliche Kleidung und Bike-Ausrüstung. Helmpflicht!!, Brille, Handschuhe, Schoner werden dringend empfohlen.

Maximale Teilnehmerzahl: 12 (Berücksichtigung nach Anmeldungseingang)

26. – 29.05.2022
Bike-Camp Nove Mesto Pod Smrkem

Bikespaß auf geshapten Trails im Trailcenter Pod Smrkem in Nove Mesto.

An drei Tagen wollen wir vor allem eines: Spaß haben auf und mit dem Bike!

Wir sind ganz in der Nähe des Trailparks in Ferienwohnungen untergebracht. Mahlzeiten müssen wir selbst organisieren. Wir werden am Donnerstag 26.5. (Christi Himmelfahrt) in aller Frühe mit Kleinbus oder PKWs und Bikeanhänger starten.
Die Fahrt dauert ca. 5 Stunden.
Nove Mesto liegt im Dreiländereck Polen, Tschechien, Deutschland und verfügt über ein bestens ausgebautes Trailnetz, das nicht nur hervorragend erhalten wird, sondern auch noch kostenfrei befahren werden kann. Dort werden wir uns bis Sonntag austoben – jeder nach seinen Vorlieben.
Rückfahrt ist für Sonntag um die Mittagszeit geplant.
Nähere Infos unter: https://podsmrkem.singltrek.cz/de

Voraussetzungen: funktionsfähiges Bike, Spaß am Biken und in der Gruppe.
Kosten pro Person ca. 120.- € plus Fahrtkosten (abhängig von der Teilnehmerzahl).

Darin sind enthalten:

  • Mehrere geführte oder selbstorganisierte Touren im Trailpark oder auch außerhalb
  • Drei Übernachtungen (mit Selbstversorgung)

Die Strecken sind für E-Bikes überwiegend gut geeignet!

Maximale Teilnehmerzahl: 11 (Berücksichtigung nach Anmeldungseingang)

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 25.03.2022

01. – 03.10.2022
Mit Schmugglern, Pilgern und Kriegern – Der Nurtschweg im Opf. Wald

Der Nurtschweg durch den Oberpfälzer Wald ist kein neu entworfener Wanderpfad, sondern eine Route aus uraIten und versteckten Wegen, die Krieger, Schmuggler und Pilger seit Hunderten von Jahren benutzen. Er verbindet die Wallfahrtskirche Kappl bei Waldsassen mit Waldmünchen im Bayerischen Wald. Der Nurtschweg ist 140 Kilometer lang und windet sich an der deutsch-tschechischen Grenze durch den Oberfälzer Wald. Er ist perfekt beschildert (gelb-rot-gelbe Markierung) und für Mountainbiker in 2-3 Tagen gut machbar. (Beschreibung aus komoot)

Wir starten am Bahnhof Arzberg, so dass Anreise mit dem Zug möglich ist, 7 km vor dem eigentlichen Beginn des Nurtschweges.

Etappen:

Arzberg – Mähring 47 km, ca. 900 Hm;
Mähring – Eslarn 60 km, ca. 1000 Hm;
Eslarn – Waldmünchen, 45 km, ca. 860 Hm;

Übernachtungen in Mähring und Eslarn. Shuttle von Waldmünchen nach Kulmbach kann organisiert werden.

Kosten pro Person ca. 120.- € plus Fahrtkosten (abhängig von der Teilnehmerzahl).

Darin sind enthalten:

  • Drei geführte Ganztages- Touren entlang des Nurtschweges von Arzberg bis Waldmünchen
  • Zwei Übernachtungen (1 x mit Selbstversorgung, 1 x Ü/F)

Die Strecken sind für E-Bikes überwiegend gut geeignet!

Voraussetzungen: funktionsfähiges Bike, Spaß am Biken und in der Gruppe.