Mountainbike

Veranstaltungen laufen wieder! Genauere Informationen erhaltet ihr beim jeweiligen Gruppenleiter/Teamer.

Wichtig! Einhaltung des Hygienekonzeptes.

Zur Veranstaltung muss die Coronaerklärung mitgebracht werden. Diese findet ihr HIER.

Das Hygienekonzept umfasst die von der Sektion beschlossenen Regelungen, die vom DAV herausgegebenen sportspezifischen Regeln, und den Leitfaden für Teilnehmende.

Tagestouren
Geführte Touren in der näheren Umgebung
Mehrtägige Gebirgstouren und Alpenüberquerungen

Kontakt

gerd.kammerer@gmx.de

Termine

07. – 09.05.2021
Frankenweg nordwärts ins Saalelabyrinth

Von Kulmbach zu den südlichen Saalestauseen

Etappen:
Kulmbach – Schwarzenstein, ca. 57 km, ca. 1500 Hm;
Schwarzenstein –Gräfenwarth (Thüringen), ca. 74 km, ca. 1500 Hm;

Gräfenwarth – Bad Steben ca. 51 km, ca 1000 hm

Nachdem der Frankenweg vor einigen Jahren Richtung Süden erkundet wurde, ist jetzt der Norden dran. Dabei wird immer wieder auf Trails entlang der Saalestauseen eingeschwenkt. Die Streckenführung ist dabei einer Tour aus dem bike-magazin (08/2020, Im Saalelabyrinth) entnommen. Zur Einstimmung empfehle ich den Online-Artikel

(https://www.bike-magazin.de/touren/deutschland/deutschland-mtb-revier-guide-thueringen ).

Die Rückfahrt kann evtl. mit dem Radbus gebucht werden, von Bad Steben aus ist auch die Rückreise mit dem Zug möglich. Da ich erst ein Quartier gebucht habe, kann ich die Kosten noch nicht sicher angeben, der Preis dürfte sich wohl auf ca. 120.- bis 150.- € belaufen.

Darin sind enthalten:

  • Drei geführte Ganztagestouren
  • Zwei Übernachtungen mit Frühstück
  • Eigenrückreise (ist sehr gut mit dem Radbus oder Zug möglich)

Voraussetzungen: Funktionales Bike auch E-Bike ist möglich, gute Kondition, fahrtechnisches Können der Singletrailskala 1-2 (www.singletrail-skala.de). Mittelgebirgstaugliche Kleidung und Bike-Ausrüstung. Helmpflicht!!, Brille, Handschuhe, Schoner werden dringend empfohlen.

Maximale Teilnehmerzahl: 10

(Berücksichtigung nach Anmeldungseingang)

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 31.3.2021 an: gerd.kammerer@gmx.de

25. – 27.06.2021
Die schönen Rhön-Höhen

Rund 50 Performanceelemente, darunter zahlreiche Anlieger, Wellen, Sprünge, Tables und ein North Shore Element kann man auf ca. 2 km Länge bei rund 180 Höhenmetern versuchen zu meistern. …. Kann man, muss man aber nicht!

Am Kreuzberg ist 2013 ein Flowtrail gebaut worden. Der Trail beginnt etwa 800 Meter unterhalb des Neustädter Hauses, in dem wir untergebracht sind. Von dort aus haben wir drei Rundkurse vor der Brust, die uns verschiedene Ökosphären in der Rhön erschließen werden.

Etappen mit Start und Ziel am Neustädter Haus:

Kreuzbergtrail, Wasserkuppe,
ca. 60 km, ca. 1700 hm

Südliche Gipfel, ca. 57 km, ca. 1500 hm

Schwedenschanze, Rotes Moor, ca. 75 km, ca.1900 hm.
Die Kosten belaufen sich auf ca. 130.- € plus Fahrtkosten.

Darin sind enthalten:

  • Drei geführte Ganztagestouren
  • Zwei Übernachtungen mit Frühstück

Fahrgemeinschaften und Radtransport können organisiert werden.

Voraussetzungen: Funktionales Bike auch E-Bike ist möglich, gute Kondition, fahrtechnisches Können der Singletrailskala 1-2 (www.singletrail-skala.de).

Mittelgebirgstaugliche Kleidung und Bike-Ausrüstung. Helmpflicht!!, Brille, Handschuhe, Schoner werden dringend empfohlen.

Maximale Teilnehmerzahl: 10 (Berücksichtigung nach Anmeldungseingang)Verbindliche Anmeldung bis spätestens 30.4.2021 an: gerd.kammerer@gmx.de

09. – 11.07.2021
Bike-Camp Fichtelgebirge

Bikespaß auf Gebirgstrails mit Mazo Bergmann und Gerd Kammerer.
An drei Tagen wollen wir vor allem eines:
Spaß auf und mit dem Bike haben!

Die Unterkunft steht noch nicht fest, aber wir werden von Freitag (14:00 Uhr) bis Sonntag (14:00 Uhr) Ausfahrten mit Technikelementen unternehmen, einen kleinen Schrauberworkshop durchführen, um Pannen unterwegs selber beheben zu können. Die restliche Zeit werden wir spielerisch fahrtechnische Fertigkeiten schulen und üben.

Das Camp richtet sich an Jugendliche

ab 11 Jahre. Selbstverständlich sind auch jung gebliebene Erwachsene willkommen.

Die Einkäufe werden zentral erledigt, gebt also bei der Anmeldung bitte an, ob es bei der Speisen- und Getränkeauswahl etwas zu beachten gibt.

Voraussetzungen: funktionsfähiges Bike, Spaß am Biken und in der Gruppe.

Je nach Teilnehmerzahl belaufen sich die Kosten pro Person auf 70- 90 €.

Darin sind enthalten:

  • Zwei bis drei geführte Kurztouren im Fichtelgebirge, Bikespaß
  • Schrauberkurs incl. Materialien
  • Zwei Übernachtungen mit Selbstversorgung
  • Freitag und Samstag Abendessen, Samstag und Sonntag Frühstück und Mittagessen, alle Getränke

Der Kurs ist für E-Bikes geeignet!

Maximale Teilnehmerzahl: 12 (Berücksichtigung nach Anmeldungseingang)Verbindliche Anmeldung bis spätestens 31.03.2021 an:gerd.kammerer@gmx.de

30.07. – 01.08.2021
Bei den Spessart-Räubern

In diesem Jahr nehmen wir uns also die unterfränkischen Höhenzüge vor. Wieder haben wir in Freudenberg (nahe Miltenberg) ein festes Quartier, von dem aus drei Rundkurse die umliegenden Mittlegebirge erklimmen. Zweimal geht es ins Mainviereck auf die Spessarthöhen, einmal halten wir uns südlich Richtung Amorbach im Odenwald.

Etappen, jeweils Start und Ziel in Freudenberg:

Eselsweg, ca.71 km, ca. 1800 Hm;
Amorbach, ca. 74 km, ca. 1800 Hm
Mainblick ca. 55 km, ca 1300 hm

Die Kosten belaufen sich auf ca. 130 € plus Fahrtkosten.

Darin sind enthalten:

  • Drei geführte Ganztagestouren
  • Zwei Übernachtungen mit Frühstück

Fahrgemeinschaften und Radtransport können organisiert werden.

Voraussetzungen: Funktionales Bike auch E-Bike ist möglich, gute Kondition, fahrtechnisches Können der Singletrailskala 1-2 (www.singletrail-skala.de). Mittelgebirgstaugliche Kleidung und Bike-Ausrüstung. Helmpflicht!!, Brille, Handschuhe, Schoner werden dringend empfohlen.

Maximale Teilnehmerzahl: 12 (Berücksichtigung nach Anmeldungseingang)Verbindliche Anmeldung bis spätestens 30.4.2021 an: gerd.kammerer@gmx.de

05. – 20.09.2021
Scotland The Brave

Auf den Spuren von Robert the Bruce und William Wallace.

In den schönsten Gebieten Europas (abgesehen von Oberfranken) werden wir Single Trails und Single Malt erkunden und genießen. Die schottischen Highlands bergen eine Fülle traumhafter Trails und traditionsreicher Destillerien. Rund um den Cairngorm Nationalpark bis nach Fort William zum Höchsten Berg Großbritanniens, dem Ben Nevis führt unser Weg.

Vorgesehen sind 12 MTB-Fahrtage mit insgesamt ca. 600 km und ca. 8000 hm.

Dabei werden wir den Cairngorm Nationalpark bei Aviemore erkunden und die Bikeparks Laggan Wolftrax und Fort William besuchen. Am letztenTag führt und der Weg entlang des Loch Ness zurück nach Inverness.

Die KLM bietet günstige Flüge von Nürnberg nach Inverness via Amsterdam. Unsere Flugnummern sind

Am 5.9.2021, 6:00 Uhr KL 1880, KL923 von Nürnberg – Amsterdam – Inverness (10:10 Uhr)

Am 20.9.2021 6:25 Uhr KL 922, KL 1885 von Inverness – Amsterdam – Nürnberg (14:00 Uhr).

Biketransport kann für 55.-€ je Strecke gebucht werden. Da die Flugpreise schnell und stark variieren kann ich hier keine Preisangabe machen. Bei Interesse bitte ich um persönliche Kontaktaufnahme

Alle Übernachtungen sind bereits gebucht. Die Kosten belaufen sich pro Person auf ca. 900.-€ bei Eigenanreise (kann auf Wunsch organisiert werden)

Darin sind enthalten:

  • 12 geführte Ganztagestouren
  • 15 Übernachtungen teilweise mit Frühstück
  • Maximale Teilnehmerzahl: 8 (Berücksichtigung nach Anmeldungseingang)

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 31.03.2021 an: gerd.kammerer@gmx.de

12.-13.06.2021

Ehemalige UHU-Radtour

Auch dieses Jahr findet wieder eine Radtour organisiert von der ehemaligen UHU-Gruppe statt.

Wir fahren Samstag weg, und mit einer Übernachtung wieder nach Kulmbach zurück. Ein Rad mit Federgabel ist von Vorteil. Anmeldungen bitte bei Annatina (015209203242).